• Gratis Lieferung ab 100€
  • Schnell und diskret geliefert
  • Hohe Qualität zu günstigen Preisen
Verhütung

Unter die hormonfreien Verhütungsmitteln fallen alle Verhütungsmethoden und Verhütungsmittel, die ohne Hormone auskommen. Durch den Verzicht auf Hormone reduziert man Nebenwirkungen und hormonelle Einflüsse auf den Körper. Viele Frauen können oder dürfen aus gesundheitlichen Gründen keine Hormone nehmen. Dann kommen hormonfreie Verhütungsmittel ins Spiel.

Es ist wichtig, um gemeinsam mit den Partner zu besprechen, welches Verhütungsmittel sich eignet. Mittlweile gibt es eine umfangreiche Auswahl hormonfreier Verhütungsmittel, mit denen man auch gut ausprobieren kann, was am besten zu einem passt.

 

 

Sortieren nach
Anzeige per Seite

Hormonfreie Verhütungsmittel

Für lange Zeit, glaubte man, dass die Pille das einzige verlässliche Verhütungsmittel ist. Dieser Trend hat jedoch über die Jahre mehr und mehr abgenommen. Mittlerweile setzen Frauen die Pille ab, um hormonfreie Verhütungsmittel zu verwenden. Hormonfreie Vergütungsmittel sind u.a. das Kondom, die Portiokappe bzw. Verhütungskappe, das Diaphragma und das Femidom. 

Die Vorteile von hormonfreien Verhütungsmitteln sind u.a. keine Nebenwirkungen, der Eisprung wird nicht unterdrückt und man behält seinen natürlichen Zyklus.

Die Verhütungskappe

Die Verhütungskappe (Portiokappe) wird wie eine Kappe bzw. ein Verschluss über den Muttermund (Portio) gestülpt. Dort saugt er sich fest und sorgt dafür, dass die Gebärmutter abgedichtet ist, wordurch das Eindringen von Spermien verhindert wird.

Diaphragma

Ein Diaphragma eignet sich für Frauen, die nur selten Geschlechtsverkehr haben und nicht dauerhaft verhüten möchten oder keine hormonellen Verhütungsmittel verwenden wollen oder dürfen.